Sektionen
 
Artikelaktionen

Interview mit Huss & Hodn

Huss & Hodn are going crazy - die köl'schen Hip Hop Freaks zu Gast im Interview! Wir sprachen mit ihnen über die Hip Hop Szene in Köln, Hip Hop allgemein und über ihr aktuelles "Jetzt schämst Du dich!" Album!

Foto: HUSS & HODN

von mike@hiphopnews.de

Man bringt Euch mit Noy Riches bzw. Entourage Business in Verbindung. Stellt Euch bitte kurz vor und erzählt uns wie es zu Eurer Zusammenarbeit kam, ausgerechnet ein Kollabo-Album zu veröffentlichen.

Kurt: Servus! Leuten mit breiten Hosen in den Socken und deren Unterkategorien von Leuten mit New Era Caps im Gesicht und denen mit Rucksäcken bin ich unter dem Namen "Kurt Hustle" oder "HUSS" bekannt. Oder auch nicht. Kollabo-Album deshalb, weil wir viel miteinander zu tun  haben.

HulkHodn: Man kennt mich als "HULKHODN",danke. Noy Riches, Entourage Business? Man kennt sich... Dinge geschehen… Bumm.

HipHop versus Rap: Deine Meinung zu den 4 Elementen. Gehört alles zusammen oder steht die Musik für sich?

Huss&Hodn: Alles gehört irgendwie zusammen.

Was ist Rap für Euch? Welche Bedeutung hat er für Euch?

Huss & Hodn: Musik / Sprechgesang / Drumcomputer / NYC / L.A / 80's / 90's / Golden Era / Zeitvertreib / Leidenschaft /YO! / Schallplatten / Selten gut in Deutschland gemacht / Universum / Alles / Retrogott

Was waren Eure ersten Einflüsse? Wie war Deine erste Berührung mit HipHop?

HulkHodn: Erster Einfluss definitiv  durch YO MTV RAPS und so. Ansonsten über Kollegen

KurtHustle: Das erste Album vom Wu-Tang-Clan war ein tiefer Einschnitt in meinen Musikgeschmack. Seit dem bin ich so Rap. Und das Geld, das in Aussicht steht, wenn man einmal einen richtigen Hit landet, treibt mich dazu an, zu rappen was das Zeug hält.

Ihr wart auch auf Noys EP “Drauf geschissen!“ drauf - habt ihr Euch seitdem in Sachen Flow, Sound weiterentwickelt?

Hodn: Es sind schon an die drei weiteren Alben im Kasten. Kann mich vor lauter Festplatten nicht mehr frei in meiner wohnung bewegen.(86QM)

Kurt: Jeder Song ist nur ein mikroskopisch winziger Ausschnitt meiner fortlaufenden Entwicklung zum absoluten Super-MC. Da wächst man schnell über sich selbst hinaus.

Euer Album ist schon seit Monaten angekündigt. Warum habt ihr Euch mit diesem Album “Jetzt schämst Du dich!” so viel Zeit gelassen?

KurtHustle: Haben wir eigentlich nicht. Wir mussten nur noch etwas wichtiges erledigen.
Und die Mühlen der Bürokratie mahlen langsam.

HulkHodn: Aber Gut Ding will auch Weile haben.

Erzählt uns was über die LP und wie der Ablauf von Anfang bis zur fertigen CD war. Wer ist mit als Feature drauf, wer hat produziert, und wer sorgte für die Scratches? Was können die Hörer erwarten?

HulkHodn: Wir haben einfach immer weiter Sachen aufgenommen und irgendwann gesagt: "Lass mal 'n Album machen".Die Tracks haben wir dann teils von Noy und teils von Romeo Jesus nochmal mischen lassen. Letzterer hat das ganze Ding dann noch gemastert. Das einzige Feature auf dem Album ist Sylabil Spill, auch bekannt als der Radira, von dem auch in Kürze  eine EP zu erwarten ist.

KurtHustle: Die Hörer erwarten ja doch nur das, was sie wollen... Aber es gibt 19 Tracks zu entdecken, die einem recht klassischen und unkomplizierten Entstehungsprozess unterlagen. Die Beats sind alle auf unseren Drumcomputern entstanden. Die meisten Raps schrieb ich direkt vor Ort, und rappte sie voller Inbrunst in das hiesige Mikrofon. Es ist alles spontan, unverkrampft, fresh, dope und die ganze Scheisse, nicht so wie all die andere Kacke, die gewollt und nicht gekonnt ist. Das Album bildet sozusagen ab, was wir auch täten, wenn es niemand hören würde...

Früher war Köln bekannt für Blitz Vinyl beziehungsweise für Artists wie Creme de la Creme, Fader Gladiator, Das Duale System sowie Olli Banjo. Inzwischen drängen andere in den Vordergrund. Ist das eine neue Generation, die in Köln entsteht?

KurtHustle: Kommt Olli Banjo nicht aus Düsseldorf? Die Leute, die du genannt hast, sind ja fast alle noch aktiv. Eine neue Generation klingt mir zu sehr nach etwas, zu dem ich mich zählen müsste. Wackness kennt keine Altersgrenzen... ausserdem halte ich sehr wenig von Lokal-Patriotismus und ich komme selbst nicht aus Köln. Ich bin ein weltoffener Mensch. Es gibt jede Menge neue Bands in Köln, aber das tut für uns nichts zur Sache.

HulkHodn: Dem kann ich nichts hinzufügen. Danke!

Eigentlich stammt der gute ja aus Heidelberg - Wie sieht Ihr die HipHop Szene heutzutage?

HulkHodn: Was Rapmusik betrifft: Ich versuche möglichst nicht hinzuschauen.

KurtHustle: Ich glaube, es gibt gar keine "Szene" heutzutage. Die Grenze zwischen Popmusik und Rap besteht im Grunde genommen nicht mehr. Nas nennt sein Album "HipHop is dead" und er ist selbst schuld dran. International gesehen bewegen wir uns in einem grossen Nichts. Es kommt halt hier und da gute Musik und Leute, die gut malen und so gibt es auch noch. Das war doch irgendwie schon immer so. Wir hören ja nicht nur HipHop. Nur die Partys werden immer beschissener.

Was haltet ihr vom Berliner Gossenrap?

KurtHustle: Der kommt doch von überall! Es gibt ja sicherlich auch Berliner Tunten-, Studenten-, Zeigefinger-, Gefühls-, Pop- und Waschmaschinenrap. Berlin hin oder her. Ich denke, man kann über alles rappen, aber nicht alle können rappen. Und Beats machen noch weniger...

Welche Ziele hast du für die nächsten 5 Jahre?

HulkHodn: Alle meine zugeschickten Curse-Promos entsorgen.

Kurt: Ich habe mir damals Curse's erstes Album gekauft, aber wenn du willst, nimm mit! Da wären wir wieder bei dem Thema Entwicklung...

Haha... okay.
Das waren soweit alle Fragen. Fehlt nur noch Eure Top5 der aktuellen Favourite Releases sowie die Word Associations:

Huss&Hodn: J Dilla - Ruff Draft, John Robinson - The Leak Edition Vol. 2, Ta'raach & The Lovelution - The Fevers; Sean Price - Jesus Price Superstar, Count Bass D - Act Your Waist Size

Köln? Kurt: Dom Hodn: Kölsch

HipHop? Hodn: YO! Kurt: Danke

Geld? Hodn: Zahlungsmittel Kurt: Pecunia non olet.

MySpace? Hodn: myspace.com/Hulkhodn Kurt: myspace.com/kurthuss, huss-hodn.de ist aber auch gut

Politik? Kurt: Demokratie. Hodn: Diktatur

Religion? Hodn: Retrogott. Kurt: Ein Klassiker.

Drogen? Hodn: Heroin. Kurt: Finger weg!

Frauen? Hodn: Finger drin. Kurt: Rippe (Religiös gesehen)

Lieblingsalbum? Hodn: Curse: Live DVD. Kurt: Sido: Maske.

Lieblingsfilm? Hodn: JUICE DVD: German Rap Video Classics Kurt: Ghost Dog

Größter Traum? Hodn: Ein Album mit "The Underground" Kurt: Frieden

Irgendwelche letzten Worte, Disses, Grüsse oder Shoutouts?

KurtHustle: Nosliw, du bist wack! (Gruss auch von Musitu). Grüsse an Babak, Gadget, Radira und Michael Jackson! Und danke Mike, fürs Interview!

Links:
http://www.huss-hodn.de
http://www.entourage-business.de

Fotos von
Dizkid (http://www.dizkid.de) und
Romeo Jesus (http://www.entourage-business.de)

Was war für euch das beste HipHop Album 2007 ?

9th Wonder - Dream Merchant Vol.2
Big Shug - Street Champ
Common - Finding Forever
Cunninlynguists - Dirty Acres
Evidence - The Weatherman
Little Brother - Getback
Marco Polo - Port Auhority
Pharoahe Monch - Desire
Special Teamz - Stereotypez
Statik Selektah - Spell My Name Right
Talib Kweli - Eardrum
The NYG'z - Welcome 2 G-Dom
Theory Hazit - Extra Credit
Wu-Tang Clan - 8 Diagrams
* ein anderes Album

 

Mortgage computer| Buying a building| getting on the car| selling a house| real estate| Renting| second-hand building| New house| Villa| SchoolNet| Sale| Property price| deal| Home ownership| Bessa Bay| Mobil New Village| Jiahu Villa| Taikoo Shing| Sunrise Cannes| Kowloon Station | Shatin First City| Mid-Levels West| Property market trend| Tsing Yi| Saigon| Tsuen Wan| Recommend a website selling cigars| cigar online shopping| cigars to buy| cigars| Havana cigars| cigar nets| cigar monopoly| cigar prices| cigar online shopping| cigar monopoly network| cigar store| online where to buy cigars| Website| How to smoke cigars| Aged cigar| Limited edition cigar| Davidoff cigar| Bolivar cigar| Cuban cigar brand| Cuban cigar price| Cuban cigar| Cuban cigar how much money| Cuba cigar monopoly network| Pipe tobacco | tobacco| Small cigar| Quintero cigar| Partagas d4 Monte cigar| Romeo Juliet cigar| Grand Austin

Mail marketing| Spread| Email Marketing| E-mail Promotion|

Tomtop| Andoer| LEMFO| Anet A8| Xiaomi Roborock S50| Xiaomi M365 Scooter| MXQ PRO| MJX Bugs 5W| Hohem Isteady Pro| Hubsan H501s X4| Anet A6| Dobby Drone| ILIFE V7s| Creality Ender-3| Hubsan H501s| Hohem Gimbal| Trumpy Bear| Amazfit Bip| Hubsan H501s| Vernee T3 Pro| DJI Mavic Air| Anet A8 3d Printer Review| Populele| SONOFF| Homekit| JJPRO X5| LEMFO LEM7| Anet| Koogeek| Hubsan Drone| Wltoys| Feiyu| Zeblaze| Lixada| TomTop@Reasonable.shop| Kiosk| Voice Picking|

IT Support| printing labels| System Integration| Software development| label printing| QR code scanner| wms| vending machine| barcode scanner| QR code scanner| SME IT| it solution| rfid tag| rfid| rfid reader| it outsourcing| printing labels| IRLS| inventory management system| digital labelling| barcode label| Self Service Kiosk|

banner| foamboard| backdrop| pvc| printer| label| print shop| poster| business card| postcard| print services| printing company| name card| hk print| hong kong printing| Spray painting/banner/banner price| Backdrop/Backdrop price| Easy to pull / easy to pull frame price| Banner / printing / banner printing / printing quotation| Sticker / sticker printing| Leaflet / leaflet printing| Exhibition booth| Book printing| Bannershop/ebanner/eprint| Printing|